Login

DIE INLINE HISTORIE


Oktober 1997 / Hamburg
90 Kuriere schließen sich zusammen und grĂŒnden ihre selbst verwaltete Zentrale - die inline Kurierdienst GmbH - nach dem "Hamburger Modell".

Mai 1998 / Hamburg
20 angestellte Mitarbeiter in der Kurierzentrale betreuen 145 Kuriere.

Oktober 1998 / Hamburg
Die erste JubilÀumsparty feiern die inliner mit 170 Kurieren und 3.500 GÀsten. Presse, TV und Radio berichten.

April 1999 / Berlin
80 Kuriere schließen sich zusammen und grĂŒnden ihre Vermittlungszentrale nach dem inline Modell aus Hamburg.

April 1999 / Hamburg
GrĂŒndung der inline Overnight Übernachtversand GmbH in Hamburg

Mai 1999 / Hamburg
Der erste inline Rundfunkspot "Schnelle Entscheidung" (Agentur: ad.quarter) gewinnt den RAMSES 99 in Silber/ Kategorie Regional und erhÀlt eine Auszeichnung auf den New York Festivals.

Oktober 1999 / Hamburg
inline in Hamburg ĂŒberschreitet die magischen Grenzen von 2.000 StadtkurierauftrĂ€gen pro Tag und 1 Mio. DM Umsatz pro Monat.

Dezember 1999 / Hamburg
Der inline TV/ Kinospot "Abendprogramm" (Agentur: Jung von Matt) geht on air, ist offizieller Wettbewerbsbeitrag zum nationalen ADC 2000 und zum ADC New York 2000. Er wird auf den New York Festivals ausgezeichnet.

Mai 2000 / Berlin
GrĂŒndung der inline Overnight Berlin GmbH

Juni 2000 / Hamburg
250 inline Kuriere und 30 angestellte Mitarbeiter arbeiten fĂŒr ĂŒber 5.000 Hamburger Kunden.

Juli 2000 / Hamburg
Die erste inline Website - entwickelt von der Agentur Elephant Seven GmbH in Hamburg - steht im World Wide Web. Das darin eingebundene, deutschlandweit erste WEB-Bestellportal fĂŒr Stadtkurierfahrten setzt Meilensteine.

August 2000 / Hamburg
Das inline Bike-Team gewinnt die HEW-Cyclassics 2000 im 166-km-Rennen (Teamwertung) und belegt Platz 2 in der Einzelwertung, sowie den 2., 4. und 10. Platz in der Teamwertung des 113-km-Rennens.

MĂ€rz 2001 / Hamburg
Beginn der exklusiven Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Gruner + Jahr.
Die Sendungsabwicklung erfolgt ĂŒber eine eigene Kurierstelle im Pressehaus am Baumwall.

MĂ€rz 2001 / MĂŒnchen
25 Kuriere schließen sich zusammen und grĂŒnden ihre Vermittlungszentrale nach dem Hamburger inline Modell.

Mai 2001 / Hamburg
inline wĂ€chst in der Hansestadt auf ĂŒber 280 angeschlossene selbstĂ€ndige Kuriere.

Oktober 2001 / Hamburg
GrĂŒndung der bundesweit agierenden inline Logistik GmbH mit Niederlassungen in Hamburg und Berlin.

Dezember 2002 / Hamburg
Der neue inline TV/ Kinospot "Shop" (Agentur: Jung von Matt) lÀuft zum ersten Mal in Hamburger Kinos und wird erneut offizieller Wettbewerbsbeitrag nationaler und internationaler Festivals.

Oktober 2003 / Hamburg
Beginn der exklusiven Stadtkurierabwicklung fĂŒr das Hamburger Verlagshaus Axel Springer AG

August 2007 / Hamburg
GrĂŒndung der inline XXL Express GmbH

Oktober 2007 / Hamburg
Die inline Kuriere Hamburg veranstalten zum 10-jĂ€hrigen JubilĂ€um ein Fußball-Benefizspiel gegen die Traditionsmannschaft des FC St.Pauli zur UnterstĂŒtzung des Projektes "Viva Con Agua De Sankt Pauli". Das Endergebnis nach hartem Kampf: 2:3 fĂŒr die St.Paulianer.

September 2008 / Hamburg
Beginn einer Kooperation mit dem Hamburger Sozialprojekt "NestWerk e.V". Die inline Kuriere engagieren sich hierbei erstmalig zum "Tag der Legenden" mit einem Bike-Parcours und Gewinnen fĂŒr die "kleinen Helden" auf der Aktionmeile am Millerntor.

August 2009 / Hamburg
Bei den Vattenfall Cyclassics 2009 erreichen die inline Teams in der 55-km-Teamwertung Platz 5 ("warriorclan II") und Platz 14 ("warriorclan").


 

Diese E-Mail-Adresse ist bereits fĂŒr einen Kunden gespeichert.X

Anmelden

Ihre Sitzung ist leider abgelaufen.

Bitte melden Sie Sich erneut an.
Passwort vergessen?
Loading
mehr dazu durch Klicken auf das Info-Icon

Bilder
X